Gedanken zum Filesharing

Wednesday, October 17, 2012
Worum soll's hier gehen?

2007 schrieb ich relativ viel über die Zusammenhänge von "illegalem Filesharing" und den Umsätzen der Tonträgerbranche. In diesem, meinem neuem Blog sollen die aktualisierten Artikel erscheinen.

Ich sitze jetzt schon seit Jahren auf den Zahlen, kam aber nie dazu mal wieder etwas zu der Thematik zu schreiben.

Diese Woche wurden von schon Fefe und Johnny Zahlen veröffentlicht, vielleicht kann ja mein Blog <anmaßung>einen Beitrag zu kommende Diskussionen liefern </anmaßung>

Bevor es hier richtig losgeht, findet ihr unten die Links zu meinem bisherigen Artikeln aus dem Jahr 2007.

Industrie vs Filesharing
Teil 1: Umsätze vs P2P Downloads
Die Verantwortlichen der Musik- und Filmindustrie sehen die Ursache der zurückgehenden Umsätze ihrer Branchen einzig und allein in den so genannten Raubkopien und P2P Netzwerken. Eventuelle andere Faktoren, wie zum Beispiel die wirtschaftliche Lage, Desinteresse der Käufer an den Veröffentlichungen oder der Wandel im Freizeitverhalten der Jugendlichen werden nicht berücksichtigt.

Teil 2: DVDs Hui, Musik Pfui
Wie steht es um Branchen und Medien, die vom Filesharing betroffen sind? Also Musik, Kino, DVDs und Videospiele? Plattenfirmen und Kinos geht es bekanntermaßen schlecht, der Verkauf und Verleih von DVDs boomen und auch mit Videospielen wir jede Menge Geld umgesetzt.

Teil 3: Swens Musikmarktanalyse
Was passiert mit der Musikindustrie ? | Schwindende Umsätze in der Musikbranche sind nichts Neues. Die Betrachtungen, Gedanken und Analysen von Swen Emmerling widmen sich in einem weiteren Teil womöglich verzerrter Tatsachen und werfen ein paar Fragen auf. Ursachenforschung auf Phlow.

Teil 4 Kaufen, Kaufen, Kaufen!
Geiz ist Geil? | Man kann diesen Werbespruch kaum noch ertragen. Könnte aber der Geiz von uns Deutschen Schuld an der Misere der Musikbranche sein?

Teil 5 CDs, DVDs und Störche
"In seinem neuesten Artikel nimmt Swen Emmerling die Milchmädchenrechnung der Tonträgerbranche wieder einmal genauer unter die Lupe und liefert eigene Erklärungen für die Misere der Musikindustrie in seinem abschließenden Resümée."

... Link (0 comments) ... Comment



Online for 1406 days
Last modified: 10/17/12 9:49 PM
Status
You are not logged in
... Login
Main Menu

Search
Comments

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher